McKinsey im Web
 

McKinsey im Web

McKinsey Österreich hat seine Visitenkarte im Web abgegeben. Seit dieser Woche können sich Netizens online über das Beratungsunternehmen informieren. Den Auftritt verwirklichte die Wiener Agentur <...

McKinsey Österreich hat seine Visitenkarte im Web abgegeben. Seit dieser Woche können sich Netizens online über das Beratungsunternehmen informieren. Den Auftritt verwirklichte die Wiener Agentur tuer 3.
Das Kreativteam gestaltete bereits im Frühjahr Plakate und Inserate für McKinseys Recruiting. Die dabei entstandenen Visuals und Slogans flossen wiederum in das Screendesign für den Webauftritt ein. Gustav Assem und sein Team packten den McKinsey-Content in Flash-Sites, die relativ simple aufgebaut wurden, um, so Assem, in Zukunft relativ einfache optische als auch inhaltliche Erweiterung zu ermöglichen.


Die Content-Verantwortung, sowohl Konzept als auch Wartung, liegt Michael Doberer und Alexander Swoboda von McKinsey. Gustav Assem ist für die visuelle Konzeption und das Screendesign verantwortlich. Die Koordination der Webprogrammierung machte Gerald Marischka und die Programmierung wurde von Joachim Egger erledigt. (tl)

stats