LinkedIn setzt auf Online-Kurse
 

LinkedIn setzt auf Online-Kurse

LinkedIn

Das Business-Netzwerk bietet nun im deutschsprachigen Raum Online-Kurse an, mit denen sich Jobsuchende neue Fähigkeiten aneignen können.

Ab sofort ist es möglich, mithilfe des Online-Businessnetzwerks LinkedIn neue Fähigkeiten für das eigene Berufsleben zu erlernen. Das Netzwerk hat dafür nun im deutschsprachigen Raum die Funktion „LinkedIn Learning“ eingeführt. Basierend auf einer digitalen Bibliothek mit mehr als 1.800 deutschsprachigen Videos und 4.000 Videos weltweit geben zertifizierte Trainer und Branchenexperten ihr Wissen in den verschiedensten Bereichen weiter, von Kreativtechniken über Programmiersprachen bis hin zu Führungsqualitäten. Die Kurse sind in fünfminütige Einheiten unterteilt, die auf jedem Endgerät, egal ob off- oder online, angesehen werden können.

Um das Angebot zu nutzen, brauchen die User allerdings ein kostenpflichtiges „Job Seeker“-Konto für 21,99 Euro (exkl. MwSt.) pro Monat. Angebote für Unternehmenskunden, die LinkedIn Learning nutzen möchten, wird es im ersten Quartal 2017 geben. Die Daten der Nutzer werden gesammelt und anonym ausgewertet – „um zu identifizieren, welche Fähigkeiten gerade stark gefragt sind und um Nutzern, basierend auf ihrem Beruf, ihren Kenntnissen und ihren Karrierezielen, personalisierte Vorschläge zu machen,“ heißt es in einer Aussendung.

Weltweit hat das Netzwerk mehr als 467 Millionen Mitglieder; in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind es über neun Millionen.
stats