LemonAd - Bannertracking im Internet
 

LemonAd - Bannertracking im Internet

#

Ab Februar 2001 wird auch der Österreichische Online-Werbemarkt erfasst.

Das Pariser Unternehmen NetCrawling wird ab Februar mit einer absoluten Neuheit für Media- und Werbeagenturen sowie für Vermarkter auf dem Österreichischen Markt starten. "LemonAd" heißt das neue Produkt, ein Tracking-Tool, das täglich europaweit rund 1.500 Websites nach den neuesten Online-Kampagnen durchstöbert. Die gefundenen Banner werden im System gesammelt und statistisch ausgewertet. Das Ergebnis: ein umfassender Überblick über den lokalen und internationalen Markt, über Anzahl und Themen von laufenden und vergangenen Kamapagnen, welche Banner in welchem Format auf welchen Sites wann und wie oft geschalten werden. In Österreich stehen rund 200 Websites auf der Trackingliste. Ab 5. Februar 2001 sollen die ersten Daten über den heimischen Markt freigeschaltet werden - jederzeit einsehbar zum jährlichen Abo-Preis ab 8.800 Euro. Wer kein Abo will, kann auch regelmäßige Branchen-Studien anfordern.



LemonAd wurde vor einem Jahr in Frankreich gelauncht und ist mittlerweile in zehn europäischen Ländern im Einsatz. Die Markteinführung in österreich wird die Informatik-Dienstleistungs-Agentur Leading Bits übernehmen. (dodo)
stats