Launch: House of Web kreiert Handball-App
 
Launch

House of Web kreiert Handball-App

ACTS

Die neue App des europäischen Handballverbands (EHF), entwickelt vom Start-Up House of Web rund um Hannes Jagerhofer, feierte im Rahmen der Männer-EM in Ungarn und der Slowakei Premiere.

Die neue mobile Anwendung 'House of Handball' kann bereits mehr als 75.000 Downloads verzeichnen. Die Ersteller werben mit diversen Datenbanken, Spieler-Infos, Match-Statistiken und State-of-the-Art-Funktionen, wie der "Match Predictor presented by Gorenje" sowie das "All-Star-Team-Voting". Der Match Predictor soll Fans die Möglichkeit bieten, den Ausgang von Matches zu tippen und Preise zu gewinnen und die Wahl der All Stars lädt dazu ein, die besten Akteure der Veranstaltung zu benennen, sein eigenes Dreamteam zusammenzustellen und dies online zu teilen.

"Es ist uns da wirklich ein großer Spagat gelungen", so Hannes Jagerhofer, "Schließlich ist es darum gegangen, eine unglaubliche Masse an Informationen in die App zu integrieren, zugänglich zu machen. Und das möglichst einfach." Die App 'Home of Handball' wird künftig sämtliche EHF-Bewerbe abbilden, zuvorderst Champions und European League, und ist im Apple App-Store sowie Google Play-Store erhältlich. 
stats