kronehat! wird auf krone.at integriert
 

kronehat! wird auf krone.at integriert

#
Kronehat! wird in krone.at vollständig integriert.
Kronehat! wird in krone.at vollständig integriert.

Das Rubrikenportal ist nun Teil der Startseite: Userzugriffe steigen.

Heuer hat die Krone Multimedia das Rubrikenportal Kronehat! eine Facelift unterzogen. Seit kurzem kann man den Webauftritt auch mithilfe eigener Navigationspunkts auf krone.at erreichen. Dieser Schritt diene als Vorbereitung für die vollständige Integragtion von kronehat! auf krone.at - informiert eine Presseaussendung der Krone Multimedia. Die neuen Navigationspunkte auf krone.at zeigen bereites Wirkung: So konnte die Krone Multimedia bereits einige Tage nach der Integration eine Steigerung der Zugriffe auf Kronehat! um 40 Prozent verbuchen.

Nearfield Advertising
Mit dem Launch von regionalisierten Werbeschaltungen auf der krone.at-iPhone-App hat die Krone Multimedia Anfang des Monats eine weitere Innovation gelauncht. Innerhalb der App, die etwa 480.000 Visits pro Monat erzielt, können mithgilfe von GPS Werbeeinschaltungen abhängig vom Standort des Handyusers geschalten werden. Dieses Format eignet sich vor allem für Gutscheinaktionen, spezielle regionale Angebote oder als Store-Locator. Peter Rathmayr, Geschäftsführer der Krone Multimedia: "Wir können von einem stark wachsenden Markt ausgehen indem Nearfield-Advertising zunehmend an Attraktivität gewinnt und sich mittelfristig zu einem ,must-have' entwickeln wird."

stats