Kabel New Media löst sich weiter auf
 

Kabel New Media löst sich weiter auf

Die Schweizer Tochtergesellschaft der Kabel New Media AG, die ehemalige Digivision AG, ist aus der Gruppe ausgeschieden.

Die New-Media-Schmiede Kabel New Media AG setzt ihren Schrumpfungsprozess fort. Die Schweizer Tochtergesellschaft, die ehemalige Digivision AG, ist nun aus der Kabel-Gruppe ausgeschieden und geht rechtlich wieder eigenständige Wege. Deren Altgesellschafter Robert Hess entschied, aufgrund der derzeitigen wirtschaftlichen Lage des Unternehmens, von einem vertraglich vereinbarten Rücktrittsrechts Gebrauch zu machen. Hess hat Digivision aus Kabel herausgelöst und führt die Gesellschaft nun wieder unter eigener Leitung. (tl)

stats