Jedem Leser sein eigenes Cover
 

Jedem Leser sein eigenes Cover

CROCE&WIR
Gerhard Poppe, Vorstandsvorsitzender LEYKAM Let’s Print Holding AG
Gerhard Poppe, Vorstandsvorsitzender LEYKAM Let’s Print Holding AG

Leykam Let’s Print launchte ein neues digitales Produkt: den Cover-Generator.

Die Idee entstand, als für das Leykam Magazin „Let’s Print“ ein Cover von der Höheren Graphischen Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt in Wien gestaltet wurde. Der Gedankengang war: "Wenn Studenten ein Cover für das Leykam Magazin gestalten können – warum nicht auch die Kunden?" So entstand in Zusammenarbeit mit dem Tochterunternehmen amano media und Gutenberg Druck das Online-Tool des Cover-Generators.

Mit dem neuen Tool soll nicht nur "eine Brücke zwischen Print und Digital" geschlagen werden, sondern auch die Personalisierung im Printbereich, forciert werden. Das sei laut Leykam ein wichtiges Thema, "dessen Potenzial derzeit noch zu wenig ausgeschöpft wird". 

Die Integration von Leykam Let’s Print in die Walstead Group - die sich im Juni des Jahres zum ersten Mal jährte - soll weitere Möglichkeiten des Wachstums eröffnen. Die Fusion brachte etwa einen Ausbau der Kernkompetenz im Rollenoffset-Druck mit sich. Leykam Let’s Print greifen neben insgesamt 43 Rollenoffset-Maschinen nun auch auf vier Tiefdruckmaschinen zurück. Die Walstead-Gruppe ist die zweitgrößte Druckerei und Nr. 1 im kommerziellen Rollenoffset-Druck in Europa.

[Red.]
stats