Internetanschluss für alle Schulen europaweit
 

Internetanschluss für alle Schulen europaweit

Beim Sondertreffen in Lissabon waren sich Staats- und Regierungschefs einig: Bis Ende 2001 sollen alle Schulen der EU-Staaten ans Internet angeschlossen sein

Bis Ende 2001 sollen alle Schulen der EU-Staaten ans Internet angeschlossen sein. Darauf haben sich die Staats - und Regierungschefs bei ihrem Sondertreffen in Lissabon geeinigt. Von dieser Entscheidung werden rund 80 Millionen Schüler in der EU betroffen sein. Unter dem Titel "Informationsgesellschaft für alle" sehen die EU -Beschlüsse einen größeren Wettbewerb bei den Telefonortsnetzen vor, um die Internetnutzung wesentlich zu verbilligen. Nur mittels günstiger Bedingungen für den elektronischen Geschäftsverkehr und das Internet kann Europa den Anschluss an den Konkurrenten USA schaffen.

stats