Internationaler Preis für Online-Auftritt des...
 

Internationaler Preis für Online-Auftritt des Niederösterreichischen Landtags

NLK / Burchhart
V.l.: Matthias Hinner (Earlybird), Landtagspräsident Karl Wilfing, Georg Tiefenbrunn (Earlybird) und Landtagsdirektor Thomas Obernosterer
V.l.: Matthias Hinner (Earlybird), Landtagspräsident Karl Wilfing, Georg Tiefenbrunn (Earlybird) und Landtagsdirektor Thomas Obernosterer

Die Webseite noe-landtag.gv.at wurde in Den Haag als beste "Government"-Seite ausgezeichnet. Für die Umsetzung zeichnete die Agentur Earlybird verantwortlich.

Erst vor knapp eineinhalb Monaten ging die neue Webseite des Niederösterreichischen Landtags noe-landtag.gv.at online. "Das ist eine Bestätigung dafür, dass unser Ziel, eine moderne, informative und benutzerfreundliche Seite zur Darstellung der Landtagsarbeit zu bekommen, erreicht wurde", kommentiert Landtagspräsident Karl Wilfing. Der Online-Auftritt wurde von der Agentur Earlybird rund um Matthias Hinner und Georg Tiefenbrunn umgesetzt.

Die Auszeichnung wurde von der TYPO3-Association verliehen, die hinter der Open-Source-Software steht, mit der der neue Auftritt des Landtags gestaltet wurde steht. "Unser Ansporn war es, die Abläufe im demokratischen Prozess umfassend und gut verständlich darzustellen. Mit der multidimensionalen Verbindung von Verhandlungsgegenständen, Gremien, Sitzungen und Personen ist uns das sehr gut gelungen. Wir konnten auf einem großen Datenschatz der Landtagsdirektion aufbauen, der nun leicht zugänglich und nachvollziehbar ist", ergänzt Matthias Hinner von Earlybird über den Entstehungsprozess.

stats