Initiative: #DocLX will Aufmerksamkeit für da...
 
Initiative

#DocLX will Aufmerksamkeit für das Rote Kreuz erhöhen

ÖRK / MEDIart / Andreas Uher
Die Initiative #DocLXhilft will vor allem junge Menschen für eine Arbeit beim Roten Kreuz begeistern.
Die Initiative #DocLXhilft will vor allem junge Menschen für eine Arbeit beim Roten Kreuz begeistern.

Freiwillige Hilfsorganisationen wie das Österreichische Rote Kreuz leisten während der Maßnahmen der österreichischen Bundesregierung zur Eindämmung der COVID-19-Verbreitung Großartiges.

Damit sich auch das Österreichische Rote Kreuz künftig besser mit jungen Menschen austauschen kann, hat sich DocLX mit der von Vergim Bekirovski, Head of Media Sales & Sponsoring, initiierten Plattform #DocLXhilft das ehrgeizige Ziel gesetzt, die Anzahl der Fans kurzfristig zu verfünffachen, um mehr Junge über die Arbeit der Hilfsorganisation zu informieren und dafür zu begeistern. Derzeit werden auf https://www.instagram.com/roteskreuz_at rund 21.400 Fans gezählt. In den nächsten Tagen soll mit vereinten Kräften die Marke von 100.000 Fans überschritten werden. In den Dienst der guten Sache stellen sich neben DocLX und der Agentur Kartell / 07 auch namhafte heimische Influencer und Multiplikatoren.

stats