iab austria und MCÖ kooperieren
 
iab austria
MCÖ-Geschäftsführer Niko Pabst und iab austria-Geschäftsführer Stephan Kreissler.
MCÖ-Geschäftsführer Niko Pabst und iab austria-Geschäftsführer Stephan Kreissler.

Gemeinsames Ausbildungsformat für Marketingentscheider.

Das Aus- und Weiterbildungangebot des iab austria wird erweitert: Gemeinsam mit dem Marketing Club Österreich wird im Oktober 2018 ein Digitalisierungs-Crash-Kurs für Marketingentscheider angeboten. Darin sollen Marketingentscheidern praxisnah Grundlagen und Strategien für erfolgreiches Digitalmarketing vermittelt werden. „Mit dem Crash-Kurs Digitalisierung intensivieren wir die Zusammenarbeit mit anderen Branchenverbänden, um das Ausbildungsprogramm auszubauen. Laufende Aus- und Weiterbildung sind essenziell, um in der dynamischen Digitalbranche die richtigen Marketingentscheidungen zu treffen“, so iab-austria-Geschäftsführer Stephan Kreissler. „Die Vernetzung mit dem iab austria bringt wichtiges Digital-Know-how. Mit der Expertise des Marketing Club Österreich entsteht ein interdisziplinäres Ausbildungsprogramm, das Marketing-Entscheidern das digitale Rüstzeug gibt“, ergänzt Marketing-Club-Österreich-Geschäftsführer Niko Pabst.

stats