I-D Media gewinnt Deutsche Telekom
 

I-D Media gewinnt Deutsche Telekom

Im laufenden Geschäftjahr beabsichtigt die Deutsche Telekom Leistungen in der Höhe von 175,9 Millionen Schilling bei I-D Media einzukaufen.

Das Berliner Multimedia-Unternehmen I-D Media AG intensiviert die Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom. CEO Bernd Kolb unterzeichnete dazu einen Rahmenvertrag, der die Bedingungen für einen langfristige Zusammenarbeit zum Inhalt hat. Im laufenden Geschäftjahr beabsichtigt die Deutsche Telekom Leistungen in der Höhe von 175,9 Millionen Schilling bei I-D Media einzukaufen. Zu Vertragsabschluß wurde bereits ein Auftagsvolumen von 70,4 Millionen Schilling für die Entwicklung von Internet-Projekten vereinbart.



Die I-D Media AG arbeitet darüber hinaus bereits an mehreren Stellen mit der Deutschen Telekom und dessen Konzerntochter T-Mobil zusammen. Gemeinsam entwickeln die beiden Unternehmen das Informationsportal T-Info, das im Rahmen der Cebit vorgestellt werden wird.



Die Österreich-Tochter von I-D Media konzipiert und entwickelt in der Zwischenzeit Web-Lösungen für Swarovski, präsentiert sich Kunden am kommenden Mittwoch im Rahmen eines Kick-off-Events und wird auf der Exponet vertreten sein. (tl)

stats