Holzhuber Impaction gewinnt kompletten Online...
 

Holzhuber Impaction gewinnt kompletten Online-SPAR-Etat

#

Auf dem Plan stehen neben der Neugestaltung der Homepage von SPAR Österreich eine Website für SPAR Slowenien und die Sportkeette Hervis sowie einige Online-Marketingaktivitäten für den Handelsriesen.

Die Wiener Webagentur Holzhuber Impaction hat den gesamten Internet-Etat von SPAR gewonnen. Dabei konnte sich Thomas Holzhuber und sein Team im Pitch gegen Pixelpark, Worx und Palla Koblinger Spreitzer durchsetzen.


Auf dem Plan stehen neben der Neugestaltung der Homepage von SPAR Österreich eine Website für SPAR Slowenien und die Sportkeette Hervis sowie einige Online-Marketingaktivitäten.


Erstes Projekt ist die Online-Promotion "HelloWin"! auf www.spar.at: User müssen sich in einer gruselig geheimnisvollen Kürbisgeisterwelt auf die Suche nach Marken machen. Es winken 30.000 Sofortgewinne in Form von Online-Gutscheinen zum selber ausdrucken, die in der nächsten SPAR-Filiale eingelöst werden können. Hauptgewinn ist ein Wochenende für drei Freunde im Gruselschloss von London Dungeon. Für diese Aktion konnte Holzhuber ein Sextett aus Markenartiklern als Sponsoren gewinnen, die ihrerseits wiederum das Spiel für Branding und Verkaufsförderung nutzen. Mit dabei: SPAR, Römerquelle, Brauunion, Nestlé, Knorr, Coca-Cola und P&G. Der Erfolg der Online-Promotion ist für die teilnehmenden Unternehmen offline unmittelbar am POS messbar.



(dodo)



stats