GSK launcht Onlineportal für Leben mit HIV
 

GSK launcht Onlineportal für Leben mit HIV

LiVLife / Screenshot
Im Zentrum von 'LiVLife' stehen österreichische Experten, Mediziner, Patientenorganisationen und vor allem Patienten, die einen wertfreien und offenen Dialog vorantreiben.
Im Zentrum von 'LiVLife' stehen österreichische Experten, Mediziner, Patientenorganisationen und vor allem Patienten, die einen wertfreien und offenen Dialog vorantreiben.

Die Website ist Teil der Initiative #WenigerHIVMehrDU des Pharmaunternehmens zum Welt-Aids-Tag am ersten Dezember.

LiVLife wurde für Menschen mit HIV entwickelt und soll Interessierte rund um das Thema informieren. Die Plattform ist von HIV-Positiven mitentwickelt worden - "um die wichtigsten Fragen zu HIV zu klären, von einander zu lernen und sich gegenseitig zu unterstützen", wie auf der Website betont wird.

Ebenfalls Teil der #WenigerHIVMehrDu-Initative sind Meet&Tweet Veranstaltungen, Facebook und ein Blogger Event. Die Kampagne zum Welt-Aids-Tag 2019 konzentriert sich auf den Abbau von Vorurteilen sowie auf die Information und den Dialog mit den Betroffenen. Laut AIDS-Hilfe Österreich leben aktuell acht - bis neuntausend Menschen mit HIV in Österreich.

stats