Focus bietet kostenpflichtige Downloads an
 

Focus bietet kostenpflichtige Downloads an

Auf Focus Online, dem Internet-Ableger des gleichnamigen Printtitels, können in Zukunft rechtliche und medizinische Ratschläge von Spezialisten gegen Gebühr abgerufen werden.

Das "Ende mit Gratis" ist in Sicht, Online-Medien setzen vermehrt auf Pay-Content. Ab 14. Jänner 2002 bietet Focus Online, der Internet-Ableger des gleichnamigen Printtitels, rechtliche und medizinische Ratschläge von Spezialisten gegen Gebühr an. Die Experten-Auskünfte können entweder per Fax für 62 Eurocent/Minute abgerufen oder Online downgeloaded werden, wobei sich auch hier der Preis nach der Länge des Artikels richtet. Der Download-Service soll in weiterer Folge noch ausgebaut werden.

(dodo)

stats