FACC: Neue Website wurde mit WebAward ausgeze...
 

FACC: Neue Website wurde mit WebAward ausgezeichnet

FACC
v.l.n.r.: Florian Plank, Creative Director Reichl und Partner, Andreas Gärtner, Reichl und Partner eMarketing und Andreas Perotti, Director Marketing & Communications FACC.
v.l.n.r.: Florian Plank, Creative Director Reichl und Partner, Andreas Gärtner, Reichl und Partner eMarketing und Andreas Perotti, Director Marketing & Communications FACC.

Die neue Website des Technologieunternehmens FACC wurde bei den WebAwards 2018 als „Best Technology Website“ ausgezeichnet. Entwickelt wurde die Website in Zusammenarbeit mit Reichl und Partner.

FACC entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem weltweit führenden Technologieunternehmen in der Aerospace-Industrie. Der Evolution und der Zukunftsorientierung des Hightech-Konzerns entsprechend implementierte FACC einen neuen Markenauftritt. Ein Herzstück ist die neue Website. Sie wurde bei den WebAwards 2018 als „Best Technology Website“ ausgezeichnet. Der Preis wird jährlich von der Web Marketing Association für herausragende Internetpräsenzen in unterschiedlichen Branchen vergeben. 

Robert Machtlinger, CEO von FACC dazu in einer Aussendung: „Inhaltlich, technisch und in der Bedienung bieten wir unseren Webbesuchern wegweisende Lösungen. Sie bilden die Grundlage, um unsere digitalen Dienstleistungen konsequent auf alle unsere Stakeholder auszurichten und die Informationsvermittlung zu optimieren.“ 

Konzeption, Design, Umsetzung, Content erfolgten durch das bewährte Zusammenwirken von FACC mit ihrer langjährigen Agentur Reichl und Partner in Linz. Andreas Gärtner, Reichl und Partner--eMarketing, dazu: „Dieses Projekt zeigt, dass moderne Webaufritte eine perfekte Kombination von Kreation, Technik und Content erfordern. Dementsprechend kann Reichl und Partner durch integrierte Kommunikationskonzepte und kurze Wege zwischen den Units seinen Kunden überzeugende Lösungen und eine optimale Betreuung bieten“.

Mehr zu FACC finden Sie unter diesem Link

stats