Erster Call zu ImpulsProgramm
 

Erster Call zu ImpulsProgramm

Bis 31. Jänner läuft die Einreichfrist des ersten Calls zu iP ImpulsProgramm, dem bundesweiten Förderprogramm für Design, Multimedia und Musik.

Der erste Call im Rahmen des Förderprogrammes iP ImpulsProgramm ist erfolgt. Die Einreichfrist läuft bis 31. Jänner. Heimische Kreative können unter Impulsprogramm.at

ihre Bewerbung um Förderungen ihrer Projekte in den Bereichen Design, Multimedia und Musik abgeben. Im Zuge eines zweistufigen Auswahlverfahrens werden die Projekte der Beurteilung einer nationalen und internationalen Experten-Jury unterzogen.



Einreichen können Unternehmen, Freiberufler und Neugründer. Gefördert werden materielle und immaterielle Investitionen sowie Projektekosten im Zusammenhang mit dem Entwurf, der Entwicklung, der Herstellung beziehungsweise Anwendungen und der Vermarktung von innovativen Produkten, Verfahren und Dienstleistungen in den Bereichen Design, Multimedia und Musik, die eine wirtschaftliche Umsetzung erwarten lassen. Bis Ende 2005 stehen 3,8 Millionen Euro zur Verfügung.



(tl)

stats