Ericsson Mobile Application Award für Xidris
 

Ericsson Mobile Application Award für Xidris

Der österreichische Mobile Application-Entwickler Xidris wird in Zürich mit dem diesjährigen Ericsson Mobile Application Award ausgezeichnet.

"The 3rd generation" von Xidris ist in Zürich mit dem Ericsson Mobile Application Award in der Kategorie Gaming ausgzeichnet worden. In dem interaktiven UMTS-Adventure-Spiel sind Filmsequenzen integriert. In Zusammenarbeit mit Mobilkom Austria und dem Kreativstudio Yurp visual communications wurden für diese Movie-Applikation 45 Minuten Streaming-Content gedreht, für mobile Breitbandübertragung optimiert und in eine Wireless Application eingebettet.



Die spielende Person muss im Wien des dritten Jahrtausends den Ton einer Freundin aufklären. Die Handlungen des Spielers haben Einfluss auf den Ablauf der Geschichte und die dazugehörigen Filmszenen. Das Spiel kombiniert SMS mit Streaming Media Sequenzen und zeigt UMTS-Möglichkeiten auf.



Die Sieger in den weiteren drei Preis-Kategorien:



Best Corporate Solution – mTaxi von CellVision AS/Norwegen



Best Entertainment Application – Shazam! Tag the Tune von Shazam/Großbritannien



Best Information Application – i-box von Telemonex GmbH/Schweiz



Insgesamt waren zum Wettbewerb 180 Applikationen eingereicht worden und zwölf kamen auf die Shortlist. In der Kategorie Information war die deutsch-österreichische Arbeitsgemeinschaft mecomo AG/Sonorys/WiGeoGis mit dem Location Based Service ATM Finder angetreten.



(tl)

stats