eLearning: Siemens führt 'Digital Learning an...
 
eLearning

Siemens führt 'Digital Learning and Talent Transformation Platform' ein

Screenshot / www.infosys.com
Infosys Wingspan basiert auf dem bereits bestehenden Ökosystem für Lerntechnologien, soll diese aber "signifikant vereinfachen".
Infosys Wingspan basiert auf dem bereits bestehenden Ökosystem für Lerntechnologien, soll diese aber "signifikant vereinfachen".

Der Wingspan von Infosys soll 385.000 Mitarbeitern des Technologiekonzerns in 200 Ländern neue Lernmöglichkeiten bieten.

Die 'Digital Learning and Talent Transformation Platform' wird unternehmensweit eingesetzt und ermöglicht den Mitarbeitern ein personalisiertes Lernerlebnis. Über einige Features können sie etwa ihre Fortschritte und Erfolge verfolgen.

Infosys Wingspan ist eine cloud-basierte 'Digital Learning and Talent Transformation Platform', die auch einen mobilen Zugriff ermöglicht. Die Plattform durchsucht mithilfe von KI verschiedene Lernkonzepte wie Themenspinnen, Navigatoren und personalisierte Webseiten - auf diese Weise soll jeder Mitarbeiter ein eigenes "leistungsstarkes und personalisiertes Interface" erhalten. Die Plattform - von Siemens genannt 'My Learning World' - bündelt Lerninhalte über interne und externe Quellen hinweg.

Pravin Rao, Chief Operating Officer and Whole-time Director of the Board, Infosys: "Wir freuen uns, gemeinsam mit Siemens das Lernerlebnis der Mitarbeiter weiterzuentwickeln. Um im Wettbewerb der digitalen Disruption zu bestehen sowie die digitale Transformation erfolgreich umzusetzen, benötigen Unternehmen eine effektive Mitarbeiterweiterentwicklung". "Die Digitalisierung ist das Herz unserer künftigen Strategie. Mit Infosys haben wir einen starken Partner an unserer Seite, der uns dabei unterstützt, die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter mit My Learning World weiter zu verbessern", fügt Thomas Leubner, Chief Learning Officer, Siemens AG, hinzu.
stats