Crowdinvesting-Plattform für den Immobilienma...
 

Crowdinvesting-Plattform für den Immobilienmarkt

Immofunding
In dieses Immobilienprojekt, das sich in Graz befindet, kann bereits aber einer Summe von 250 Euro investiert werden.
In dieses Immobilienprojekt, das sich in Graz befindet, kann bereits aber einer Summe von 250 Euro investiert werden.

"Immofunding" ist eine Crowdinvesting-Plattform, die auf die Finanzierung von Immobilien spezialisiert ist.

Kleinanlegern die Investition in Immobilienprojekte in Österreich und Deutschland ab einer Summe von 250 Euro zu ermöglichen – das ist das Ziel der Anfang Juni gelaunchten Crowdinvesting-Plattform "Immofunding". Laut einer Aussendung würde die Plattform Investments mit höchster Transparenz, Sicherheit, attraktiver Verzinsung und höchster Servicequalität bieten.

Gründer und CEO Michael Reckendorfer sagt: "Wir verstehen 'Immofunding' als Antwort auf die lang anhaltende Eurokrise und die daraus resultierende Null-Zins-Politik. In Zeiten, wo es immer schwieriger wird, Kapital aufzustellen, bietet Crowd-Investing die optimale Geldanlage für Kleininvestoren mit geringem Budget sowie als Finanzierungslösung für Projektentwickler."

Das erste Projekt, in das Anleger bereits ab 250 Euro bei einer Rendite von sieben Prozent und einer Laufzeit von 18 Monaten investieren können, befindet sich in Graz.

stats