Countdown zum Summit 2018: Chatbots, Streamin...
 

Countdown zum Summit 2018: Chatbots, Streaming, Talentesuche

Fotolia/lassedesignen

Experten diskutieren kommende Woche auf dem Werbeplanung.at Summit, wie Computer Menschen ersetzen,wir Sportinhalte konsumieren und High Potentials rekrutiert werden.

Dieser Artikel ist zuerst in Ausgabe Nr. 22/2018 des HORIZONT erschienen. Noch kein Abo? Hier klicken!

Chatbots – an diesen intelligenten Helferlein schien zuletzt niemand vorbeizukommen. „Chatbots sind kompletter Unsinn“ – mit dieser Aussage lies Chris Boos, Gründer und Geschäftsführer des auf KI spezialisierten Unternehmens Arago, aufhorchen. „Technisch funktionieren sie zwar meist super, aber mit Blick auf die Kundenfunktion halte ich davon überhaupt nichts. Der Kunde will keinen automatisierten Service. Guter Kundenservice ist individuell und menschlich“, sagte der KI-Experte zuletzt in einem Interview. Inwieweit Boos mit seiner Aussage recht hat, zeigt der Werbeplanung.at Summit 2018. Im Panel „Chatbots in der Praxis“ wird eine Expertenrunde anhand von Case Studies präsentieren, wie diese verwendet werden. Dazu gehören Marion Haidacher, Head of Strategie bei Liechtenecker Lab & Studio, Barbara Eitler, Geschäftsführerin der Direct-Line Direktvertriebs-GmbH der Wiener Städtischen Versicherung, Bernd Datler, technischer Geschäftsführer der Asfinag sowie Philip Haubner, Marketingleiter von Laola1.

Nur live ist live

Auch der Sportrechte-Markt ist im Wandel: Pay-TV-Anbieter und Streamingdienste matchen sich mit dem Free-TV um die begehrten Liveübertragungen. Immer mehr Player distribuieren Sportinhalte, Fans müssen für den Konsum verschiedene Dienste abonnieren. Das verändert auch die werblichen Aktivitäten der Marken sowohl on air und digital als auch im Umfeld von Sportveranstaltungen. Diesen Themen widmet sich das Panel „Sportkonsum der Zukunft und wie er sich auf die Werbung auswirkt“ auf dem Werbeplanung.at Summit 2018. Er findet heuer am 13. und 14. Juni 2018 zum zehnten Mal statt, an neuer Location im Hilton Vienna Danube Waterfront. Auf dem Podium sitzen die wichtigsten Player für diesen Bereich in Österreich: Für den Part der Medien werden Sky-Österreich- Geschäftsführerin Christine Scheil, Nikolaus Beier, Director Digital Platforms von Laola1, sowie der neue ORF-Sportchef Hans Peter Trost sprechen; vonseiten des Sports sind Bernhard Neuhold, Geschäftsführer ÖFB Wirtschaftsbetriebe, und Christoph Peschek, Geschäftsführer Wirtschaft Sportklub Rapid, dabei.

Talente gesucht

Die Nachfrage nach digitalen Talenten in österreichischen Unternehmen steigt rapide. Aber nur ein Drittel der Wirtschaftsstudierenden und knapp die Hälfte der Techniker zählen zu den „Digitals“ – den jungen Absolventen mit besonders ausgeprägten digitalen Kompetenzen. Das Panel „Digital Talents – Wo man sie findet, wie man sie bindet“ am Werbeplanung.at Summit 2018 zeigt die Personalsuche der Zukunft. Dazu unter anderem am Podium: Susanna Horky, Senior Recruiter im Talentmanagement der Österreichischen Post, sowie Christoph Brenner von den Marketing Natives und Barbara Ulman (ISG).

[Veronika Höflehner]


Werbeplanung.at Summit 2018

Die Fachkonferenz für digitale Wissensvermittlung, der Werbeplanung.at Summit des Manstein Verlags, präsentiert am 13. und 14. Juni 2018 brandneue Trends und Innovationen des digitalen Marketings. Key-Speaker Cathy O’Neil, amerikanische Bestsellerautorin, spricht zur Eröffnung über den Angriff der Algorithmen. O’Neil wird mit durchaus kritischem Blick den Einsatz von Algorithmen beleuchten und ihre eigenen Erfahrungen einbringen. Als Mathematikerin ist sie mit den dahinterliegenden Berechnungen vertraut und sehr skeptisch, da sie direkt mit den Algorithmen gearbeitet hat. Sie kennt sowohl deren Stärken als auch deren Schwächen. Gerade auch in der Welt der digitalen Werbung und des Marketings sollten die Umsetzer vor „unsichtbaren“ Überraschungen und Problemen gewappnet sein. Algorithmen greifen mittlerweile in das Leben der User ein, indem sie wichtige Entscheidungen steuern, ohne dass der Konsument dies merkt. Neben O’Neil haben weitere Top-Speaker ihr Kommen zugesagt. Programm und Tickets zum Werbeplanung.at Summit unter: summit.werbeplanung.at

stats