Clubhouse-CMO Maya Watson: "Es ist, als würde...
 
Clubhouse-CMO Maya Watson

"Es ist, als würden wir gerade erst durchstarten"

Clubhouse
Maya Watson ist als globale CMO bei Clubhouse noch nicht ganz ein Jahr an Bord.
Maya Watson ist als globale CMO bei Clubhouse noch nicht ganz ein Jahr an Bord.

Clubhouse ist noch da – aber anders, sagt Maya Watson, Head of Global Marketing bei der Social-Audio-Plattform. Neue Features und der Fokus auf Creator prägen jetzt die App, die vor einem Jahr so hohe Wellen schlug. So hat sich Clubhouse inzwischen von mehreren seiner USPs gelöst - nämlich der Exklusivität seiner Nutzerschaft und den nur einmalig erlebbaren Live Sessions. Was sich noch alles verändert hat und wie sie Markenverantwortliche (wieder) für die App begeistern will, erzählt Watson im Interview mit HORIZONT. Sie selbst kam im März 2021 von Netflix zu Clubhouse.

HORIZONT: Im vergangenen Jahr dominierte Clubhouse die Schlagzeilen und entwickelte sich zum echten Hype-Thema. Mittlerweile ist es deutlich stiller geworden. Ist Social Audio ein Auslaufmodell, bevor es richtig angefangen hat?
Maya Watson:
Clubhouse hat wirklich einen irren Take-off hinter sich. Wir haben ein ganzes Jahr mit einer Reihe von neuen Entwicklungen hinter uns, aber irgendwie fühlt es sich für mich an, als ob wir immer noch am Anfang stehen würden. Die Geschichte von Social Audio hat gerade erst begonnen. Aus Wettbewerbsgründen geben wir keine marktspezifischen Zahlen bekannt. Aber seit dem Release von Clubhouse für Android-Geräte im Sommer haben wir allein dadurch weit über zehn Millionen Nutzer:innen hinzugewonnen. Das Engagement auf der Plattform zeigt weiterhin ein starkes Wachstum in Bezug auf die Anzahl der täglich erstellten Räume, die von 300.000 im Mai 2021 auf über 700.000 zum Jahresende gestiegen ist. In letzter Zeit erleben wir sogar Tage mit fast 800.000 erstellten Räumen pro Tag.

Dabei hat sich auch die Plattform sehr verändert. Ursprünglich war Clubhouse der digitale Treffpunkt für spontane Live-Gespräche. Inzwischen gibt es eine Aufnahme-Funktion und die App ist jetzt mehrsprachig. Wie sieht heute eine idealtypische Clubhouse Session aus?
Dank unserer Innovationen ist es fast, als würden wir gerade erst durchstarten. Das gilt ganz besonders für die Replays. Über den Namen für dieses Feature haben wir lange nachgedacht. Wir wollten es bewusst nicht „Recordings“ nennen, denn hier geht es nicht um einstudierte Hörerlebnisse. Replays sollen einfach die Live-Natur von Clubhouse erneut erlebbar machen.

Inwieweit ändert das denn das Nutzererlebnis, wenn man die Gespräche später auch als Aufzeichnung anhören kann?
Für unsere Creator ist das eine wunderbare Chance, denn sie haben dadurch mehr Optionen, gefunden zu werden. Wenn man durch Zeitverschiebungen nicht live an einer Session teilnehmen kann, kann man dennoch ein Teil dieser Community und der Erfahrung sein. Ein anderes spannendes neues Feature ist „Pinned Links“. Dadurch kann man Links zu allem Möglichen erstellen – einem Artikel, einem Buch, einem Podcast, einem Youtube-Video – und die Konversation darum herum aufbauen.
„Social Audio befindet sich noch in der Entstehungsphase und für Clubhouse ist es gut, wenn mehr Menschen darauf aufmerksam werden“
Maya Watson
Und verändert das auch die Nutzung von Clubhouse?
In den ersten paar Wochen gab es bereits fünf Millionen Klicks für dieses Feature und das mit einer hohen Konversion: Egal, ob es um Leser:innen für einen Newsletter geht, oder konkret Produkte verkauft werden sollen – wir sehen, dass die Leute sich bei Clubhouse wirklich durchklicken. Es wird oft darüber gesprochen, dass täglich mehr als 700.000 Räume stattfinden. Wichtiger ist abe

Jetzt kostenfrei registrieren und diesen H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet das HORIZONT Newsletter-Paket. (HORIZONT am Morgen, HORIZONT am Abend Newsletter, Das steht im neuen HORIZONT und den HORIZONT Newsflash)
Hinweis: Sie können die Newsletter jederzeit einzeln abbestellen.

 
Registrieren

Wir speichern und verarbeiten Ihre für die Zusendung des HORIZONT Newsletters verarbeiteten Daten auf Grundlage der von Ihnen bei der Newsletter-Anmeldung abgegebenen Einwilligung.

Grundsätzlich bewahrt Mansteinzeitschriftenverlagsges.m.b.H. Ihre personenbezogenen Daten auf, solange Sie für Mansteinzeitschriftenverlagsges.m.b.H.-Dienste angemeldet sind. Darüber hinaus speichert Mansteinzeitschriftenverlagsges.m.b.H. Ihre personenbezogenen Daten sicherheitshalber zu Nachweiszwecken, solange Rechtsansprüche im Zusammenhang mit dem Versand des Newsletters bzw. Einladungen geltend gemacht werden können.

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie folgende Rechte:

Widerruf der Einwilligung
Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, sind Sie berechtigt, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Dadurch wird die Rechtmäßigkeit der bis zum Zeitpunkt des Widerrufs erfolgten Verarbeitung jedoch nicht berührt.

Recht auf Auskunft
Sie können Auskunft zur Herkunft, zu den Kategorien, zur Speicherdauer, zu den Empfängern, zum Zweck der zu ihrer Person von uns verarbeiteten Daten und zur Art ihrer Verarbeitung verlangen.

Recht auf Berichtigung und Löschung
Falls wir Daten zu Ihrer Person verarbeiten, die unrichtig oder unvollständig sind, können Sie deren Berichtigung oder Vervollständigung verlangen. Sie können weiters die Löschung unrechtmäßig verarbeiteter Daten verlangen.

Recht auf Einschränkung
Ist unklar, ob die zu Ihrer Person verarbeiteten Daten unrichtig oder unvollständig sind oder unrechtmäßig verarbeitet werden, so können Sie ab 25.05.2018 die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten bis zur endgültigen Klärung dieser Frage verlangen.

Widerspruchsrecht
Auch wenn die Daten zu Ihrer Person richtig und vollständig sind und von uns rechtmäßig verarbeitet werden, können Sie in besonderen, von Ihnen zu begründenden Situationen der Verarbeitung dieser Daten widersprechen.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Per 25.05.2018 können Sie die von Manstein zu ihrer Person verarbeiteten Daten, die wir von Ihnen selbst erhalten haben, in einem von Ihnen bestimmten, maschinenlesbaren Format erhalten oder uns mit der direkten Übermittlung dieser Daten an einen von Ihnen gewählten Dritten beauftragen, sofern dieser Empfänger uns dies aus technischer Sicht ermöglicht und der Datenübertragung weder ein unvertretbarer Aufwand noch gesetzliche oder sonstige Verschwiegenheitspflichten oder Vertraulichkeitserwägungen unsererseits oder dritter Personen entgegen stehen.

Sonstige Hinweise
Beachten Sie bitte, dass diese Rechte einander ergänzen, sodass Sie nur entweder die Berichtigung bzw. Vervollständigung Ihrer Daten oder deren Löschung verlangen können.

Wenden Sie sich bitte zur Geltendmachung aller vorgenannten Rechte schriftlich (per Brief oder E-Mail) oder telefonisch an den untenstehenden Kontakt.

Ab 25.05.2018 steht Ihnen außerdem ein Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutz-Grundverordnung verstößt.

Unsere Kontaktdaten:
Manstein Zeitschriftenverlagsges.m.b.H.
EURO PLAZA 5, Gebäude J1
Kranichberggasse 4
1120 Wien
E-Mail: datenschutz@manstein.at

Abbrechen

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats