Black Friday & Cyber Monday: Rainer Will: „Ge...
 
Black Friday & Cyber Monday

Rainer Will: „Gehen davon aus, dass Konsumenten im Schnitt 250 Euro ausgeben“

Stephan Doleschal

Rainer Will, Geschäftsführer des Handelsverbandes, spricht im HORIZONT-Interview über das Potenzial von E-Commerce, Herausforderungen rund um die Corona-Pandemie und an welchen Schrauben derzeit noch gedreht werden muss, um dem österreichischen Handel zu helfen.


Hinweis: In der aktuellen Coverstory des HORIZONT lesen Sie im Detail, inwiefern "Black Friday", "Cyber Monday" und generell der E-Commerce in Zeiten von Covid19 das Geschäft des Handels retten können. Noch kein Abo?

HORIZONT: Wie hat sich der "Black Friday" in den vergangenen Jahren auf Österreichs Handel ausgewirkt?

Rainer Will: Die beiden Aktionstage "Black Friday" (27.11.) und "Cyber Monday" (30.11.) zählen hierzulande mittlerweile zu den wichtigsten Shoppingterminen des Jahres. Fast zwei Drittel der heimischen Verbraucher werden heuer auf Schnäppchenjagd gehen. Vor allem bei den jungen Konsumenten sind die beiden Rabatttage sehr beliebt, in der Altersgruppe der unter-29-Jährigen planen mehr als 80 Prozent einen Einkauf. Aber selbst bei den über-60-Jährigen sind es mehr als die Hälfte. Trotz der Corona-Krise gehen wir davon aus, dass die heimischen Konsumenten beim Black Friday und Cyber Monday heuer im Schnitt rund 250 Euro ausgeben werden.

 

Wie sieht die Aufteilung stationärer Handel vs E-Commerce in Österreich aus und welche Tendenz ist hier wahrzunehmen?

Nicht nur der stationäre Handel darf sich an den November-Aktionstagen traditionell über Mehrumsätze freuen, auch der Onlinehandel profitiert. 2020 Covid-bedingt vermutlich mehr denn je: Wir rechnen damit, dass heuer knapp die Hälfte der Österreicher aufgrund des zweiten Lockdowns ausschließlich online auf die Suche nach den besten Angeboten gehen werden. Denn die bestehenden Betretungsverbote in der Gastronomie führen im November unweigerlich auch zu massiven Frequenz- und Umsatzrückgängen im stationären Handel. Die Laufkundschaft wird also durch die zusätzlichen Restriktionen von den Geschäften ferngehalten – für manche Branchen gleicht das einem Quasi-Lockdown. Der Trend wird dadurch befeuert, dass auch weniger nachgefragt wird, da keine Kultur- und Freizeitaktivitäten stattfinden können. Wenn beispielsweise keine Bälle stattfinden, werden keine Ballkleider, keine neuen Schuhe und keine Accessoires mehr gebraucht. Der Cocooning-Trend hat ja bereits im Frühjahr zu einem massiven Rückgang im Bekleidungsbereich geführt.

 

Welche Unterschiede sind zwischen Black Friday und Cyber Monday feststellbar? 

Jetzt kostenfrei registrieren und alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet das HORIZONT Newsletter-Paket. (HORIZONT am Morgen, HORIZONT am Abend Newsletter, Das steht im neuen HORIZONT und den HORIZONT Newsflash)
Hinweis: Sie können die Newsletter jederzeit einzeln abbestellen.

 
Registrieren

Wir speichern und verarbeiten Ihre für die Zusendung des HORIZONT Newsletters verarbeiteten Daten auf Grundlage der von Ihnen bei der Newsletter-Anmeldung abgegebenen Einwilligung.

Grundsätzlich bewahrt Mansteinzeitschriftenverlagsges.m.b.H. Ihre personenbezogenen Daten auf, solange Sie für Mansteinzeitschriftenverlagsges.m.b.H.-Dienste angemeldet sind. Darüber hinaus speichert Mansteinzeitschriftenverlagsges.m.b.H. Ihre personenbezogenen Daten sicherheitshalber zu Nachweiszwecken, solange Rechtsansprüche im Zusammenhang mit dem Versand des Newsletters bzw. Einladungen geltend gemacht werden können.

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie folgende Rechte:

Widerruf der Einwilligung
Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, sind Sie berechtigt, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Dadurch wird die Rechtmäßigkeit der bis zum Zeitpunkt des Widerrufs erfolgten Verarbeitung jedoch nicht berührt.

Recht auf Auskunft
Sie können Auskunft zur Herkunft, zu den Kategorien, zur Speicherdauer, zu den Empfängern, zum Zweck der zu ihrer Person von uns verarbeiteten Daten und zur Art ihrer Verarbeitung verlangen.

Recht auf Berichtigung und Löschung
Falls wir Daten zu Ihrer Person verarbeiten, die unrichtig oder unvollständig sind, können Sie deren Berichtigung oder Vervollständigung verlangen. Sie können weiters die Löschung unrechtmäßig verarbeiteter Daten verlangen.

Recht auf Einschränkung
Ist unklar, ob die zu Ihrer Person verarbeiteten Daten unrichtig oder unvollständig sind oder unrechtmäßig verarbeitet werden, so können Sie ab 25.05.2018 die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten bis zur endgültigen Klärung dieser Frage verlangen.

Widerspruchsrecht
Auch wenn die Daten zu Ihrer Person richtig und vollständig sind und von uns rechtmäßig verarbeitet werden, können Sie in besonderen, von Ihnen zu begründenden Situationen der Verarbeitung dieser Daten widersprechen.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Per 25.05.2018 können Sie die von Manstein zu ihrer Person verarbeiteten Daten, die wir von Ihnen selbst erhalten haben, in einem von Ihnen bestimmten, maschinenlesbaren Format erhalten oder uns mit der direkten Übermittlung dieser Daten an einen von Ihnen gewählten Dritten beauftragen, sofern dieser Empfänger uns dies aus technischer Sicht ermöglicht und der Datenübertragung weder ein unvertretbarer Aufwand noch gesetzliche oder sonstige Verschwiegenheitspflichten oder Vertraulichkeitserwägungen unsererseits oder dritter Personen entgegen stehen.

Sonstige Hinweise
Beachten Sie bitte, dass diese Rechte einander ergänzen, sodass Sie nur entweder die Berichtigung bzw. Vervollständigung Ihrer Daten oder deren Löschung verlangen können.

Wenden Sie sich bitte zur Geltendmachung aller vorgenannten Rechte schriftlich (per Brief oder E-Mail) oder telefonisch an den untenstehenden Kontakt.

Ab 25.05.2018 steht Ihnen außerdem ein Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutz-Grundverordnung verstößt.

Unsere Kontaktdaten:
Manstein Zeitschriftenverlagsges.m.b.H.
EURO PLAZA 5, Gebäude J1
Kranichberggasse 4
1120 Wien
E-Mail: datenschutz@manstein.at

Abbrechen

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats