Bis zu 9 Milliarden Dollar EU-Strafe für Goog...
 

Bis zu 9 Milliarden Dollar EU-Strafe für Google

APA(AFP)

Medienberichten zufolge könnten die EU-Wettbewerbshüter eine Strafe gegen Google verhängen. Die Höhe der Strafe richtet sich nach dem weltweiten Umsatz.

Im April 2015 hatte die EU-Kommission Google vorgeworfen, eigene Angebote bei den Internetsuchergebnissen zu bevorzugen. Nun kommt erneut Bewegung in das Thema: Die Europäische Wettbewerbsbehörde will noch vor der Sommerpause im August eine Strafe gegen Google verhängen, wie orf.at mit Bezug auf die Nachrichtenagentur Reuters berichtet. Konkret geht es dabei darum, dass eigene Shoppingangebote be den Suchergebnissen gegenüber Konkurrenten wie Amazon und eBay bevorzugt werden.

Da sich die Höhe der EU-Strafen nach den weltweiten Umsatz richtet, könnte diese im vorliegenden Fall bei bis zu rund neun Milliarden Dollar (acht Milliarden Euro) liegen. Google ist sowohl in Europa als auch weltweit Marktführer bei der Websuche.

stats