Bezahloption ab sofort Teil des Facebook Mess...
 

Bezahloption ab sofort Teil des Facebook Messengers für Unternehmen

#
Gekauft wird ab sofort ohne den Messenger zu verlassen. Foto: Facebook
Gekauft wird ab sofort ohne den Messenger zu verlassen. Foto: Facebook

Shopping-Anzeigen können jetzt auch in den Messenger verlinken

Facebook hat seinen Messenger einem großen Update unterzogen, das insbesondere für Unternehmen zu weitreichenden Veränderungen führt. Als herausragendstes Feature der Version 1.2 haben Firmen damit nun die Möglichkeit, E-Commerce bis hin zur Bezahlung direkt im Chat abzuwickeln.
Für den User ist das Erlebnis auch sehr komfortabel. Alle bereits bei Facebook hinterlegten Daten können nahtlos genutzt werden, sodass der Check-Out ohne langwieriges Ausfüllen von Bestellformularen vonstatten geht. Sind Bezahlinformationen bei Facebook hinterlegt, können sogar diese ohne weitere Eingaben genutzt werden.

Enhanced Mobile Websites in der Messenger App

Wem die Bezahloption noch nicht genügt, der kann den User auch direkt in der Messenger App mit der eigenen Website interagieren lassen. Dazu drängt Facebook einmal mehr zur nahtlosen Integration via Enhanced Mobile Websites. Und geht damit einen großen Schritt weiter in die Richtung, alle Interaktion im Facebook Universum zu belassen.

Bezahloptionen im BETA Stadium

Wer die Bezahloptionen heute schon nutzen möchte, muss sich derzeit noch dafür bewerben. Noch befindet sich das Feature im BETA Stadium. Bewerben kann sich aber jeder Developer aktuell noch eingeschränkt auf die USA über dieses Formular. Vermutlich wird es aber nicht lange dauern, bis die Option Standard wird und auch bei uns verfügbar ist.

Anzeigen-Optionen werden ebenfalls erweitert 

Natürlich wurden auch die Facebook-Ads zeitgleich um eine weitere Option ergänzt. So kann man jetzt aus Shopping-Ads direkt in den Messenger verlinken, wo dann auch gleich die Transaktion stattfinden kann. Gerade für beratungsintensivere Produkte keine schlechte Idee. Und definitiv auch eine tolle Ergänzung für alle, die heute bereits an Chat-Bots arbeiten und dort über Refinanzierungsströme nachdenken.

Was haltet ihr von Bezahlen direkt im Facebook Messenger? Habt ihr Projekte, in denen ihr das Feature einsetzen wollt, sobald es nach Österreich kommt? Lasst mich eure Meinungen in den Kommentaren wissen.

[Michael Weberberger]
stats