Austrian Chapter der IAA launcht Homepage
 

Austrian Chapter der IAA launcht Homepage

Nachdem die Homepage des Austrian Chapter der IAA schon seit einigen Wochen im Probebetrieb gelaufen ist, wurde sie nun im Rahmen der Effie-Gala offiziell gestartet.

Nachdem die Homepage des Austrian Chapter der IAA schon seit einigen Wochen im Probebetrieb gelaufen ist, wurde sie nun im Rahmen der Effie-Gala offiziell gestartet.

Das Austrian Chapter der International Advertising Association (IAA) bietet auf seiner Homepage natürlich grundlegende Informationen zum Leitbild und zu den Zielen der IAA, zudem beispielsweise eine virtuellen Kommunikations-Platform, über die laufend aktuelle Informationen abgerufen, Themen zur Diskussion gestellt oder spezielle Fragen an die IAA gerichtet werden können.



Weiters bietet die IAA rechtliche Hinweise, Berichte zu aktuellen Ereignissen wie beispielsweise zur Effie-Gala und ein umfangreiche Link-Liste zum Thema Werbung. Ein spezielle Sektion ist über ein Password nur für IAA-Vorstandsmitglieder, eine weitere ebenfalls nur per Password für alle IAA-Mitglieder zugänglich.



Entstanden ist die IAA-Hompage unter der Projektleitung von IAA-Vorstandsmitglied Mario Pregesbauer (Casinos Austria) sowie in Kooperation mit der Datakom. Für das Webdesign zeichnet Eugen Lindhofer mit seiner Agentur lindy.net verantwortlich.

stats