Austria.com-Gruppe geht in Content-Offensive
 

Austria.com-Gruppe geht in Content-Offensive

Peter Lauringer übernimmt das Content-Management der Gruppe und wird das Content-Broking ausbauen.

Die austria.com-Gruppe forciert ab sofort noch stärker den Bereich Content-Broking. Die treibende Kraft hinter bevorstehenden Offensive ist Peter Lauringer. Lauringer, 31, war bis dato für Marketing und Business Developement der Gruppe verantwortlich. Ab sofort fungiert Lauringer als Content Manager. Diese Position wurde neu geschaffen, um den Content-Broking-Erfordernissen Rechnung zu tragen.


Seit Jahresbeginn betreibt austria.com bereits Content-Syndikation und Content-Broking in strukturierter Form. Das Unternehmen konnte bereits die CA Leasing, Donauland, European Telecom, Kika, max.mobil, die Raiffeisen Bank AG, tele.ring oder ATV mit Content versorgen. (tl)

stats