Aus Kirch Intermedia wird SevenOne Intermedia
 

Aus Kirch Intermedia wird SevenOne Intermedia

SevenOne Intermedia positioniert sich als Multimedia-Kompetenzzentrum der ProSiebenSat.1-Gruppe.

Die Kirch Intermedia firmiert ab sofort unter dem Namen SevenOne Intermedia und tritt als das Multimedia-Kompetenzzentrum der ProSiebenSat.1-Gruppe. Das ehemalige Newmedia-Unternehmen der Kirch-Gruppe ist seit dem 1. September 2002 eine hundertprozentige Tochter der ProSiebenSat.1 Media AG. Nach der Insolvenz der KirchMedia im Sommer des vergangenen Jahres hatte ProSiebenSat.1 Media sämtliche Anteile der übrigen Gesellschafter KirchMedia GmbH & Co. KGaA mit 30,1 Prozent und Kirch Pay-TV GmbH & Co. KGaA mit zwanzig Prozent übernommen. Die Kirch Intermedia war 2001 aus einem Zusammenschluss der Kirch New Media AG und der ProSieben Digital Media GmbH hervorgegangen.



Damit tragen nun alle Töchter der ProSiebenSat.1 Media AG das "SevenOne" im Namen

(as)


stats