Auer avanciert in der Agentur Mindshare
 

Auer avanciert in der Agentur Mindshare

#

Sabine Auer leitet nun auch die Digital Marketing-Unit von Mindshare.

Sabine Auer übernimmt bei Mindshare nun auch die Leitung der Digital Marketing-Unit "Invention". Die Betriebswirtin, die bereits seit zwei Jahren das digitale Mindshare-Team verstärkt, ist damit knapp für ein Viertel des Mindshare-Umsatzes in operativer und strategischer Hinsicht verantwortlich.

Als Director folgt Auer in ihrer neuen Position auf Christine Antlanger-Winter, die als Chief Digital Officer in Karenz geht. Bevor Auer zur Mindshare wechselte verantwortete sie als Key Account Manager bei der ORF-Enterprise unter anderem die Vermarktung von ORF.at und die strategische Entwicklung crossmedialer Produkte. Davor war Auer Key Account und Product Manager für den digitalen Bereich beim ORF.

Ihre Karriere begann sie als Projektmanager bei der Eventagentur facts & e.motion. Schon während ihres Studiums an der WU Wien beschäftigte sich Auer mit dem Wandel im Konsumentenverhalten. In ihrem Buch "Hybrides Kaufverhalten - Einflussfaktoren auf das hybride Kaufverhalten bei Appearance Goods" beschreibt sie die Auswirkungen des hybriden Konsumverhaltens und die daraus resultierenden Herausforderungen für den Handel.

Mit der Berufung von Auer vollzieht Mindshare den nächsten Schritt in Richtung "orchestrierte konvergente Mediaplanung". "Mindshare hatte sich als erste Mediaagentur auf den dynamisch wachsenden Markt eingestellt und bildet die orchestrierte und konvergente Mediaplanung auch in der Teamstruktur ab", erklärt Friederike Müller-Wernhart, CEO von Mindshare.
stats