#AppleToo: Apple-Angestellte wollen Diskrimin...
 
#AppleToo

Apple-Angestellte wollen Diskriminierung aufzeigen

APA/AFP
Apple gibt eine Garantie ab
Apple gibt eine Garantie ab

Unter dem Hashtag #AppleToo und auf einer eigenen Website organisieren sich Mitarbeiter gegen Sexismus, Rassismus und Belästigung.

Aktuelle und ehemalige Angestellte des Tech-Konzerns Apple prangern unter dem Hashtag #AppleToo Diskriminierung, Rassismus, Sexismus und sexuelle Belästigung an und rufen dazu auf, eigene Erfahrungen und Vorfälle auf der gleichnamigen Website AppleToo zu melden. Man habe bereits mit Vorsitzenden gesprochen, mit dem Personalteam, aber nichts habe sich geändert. Nur gemeinsam könne man die Strukturen im Unternehmen verändern und Misstände aufzeigen, heißt es auf der Website. An der Organisation der Aktion seien bislang 15 aktuelle und ehemalige Angestellte beteiligt, die auch einen Twitter-Kanal gelauncht und einen internen Kanal auf Discord für Apple-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter eingerichtet haben.

stats