APA durchforstet nun auch Blogs
 

APA durchforstet nun auch Blogs

APA-Defacto gibt Blogbeobachtung à la Medienbeobachtung 3.0 zum Testen frei.

Bislang wurden Blogs, also Web 3.0 Inhalte im Gegensatz zu Web 2.0 Inhalten, nicht in die klassische Medienbeobachtung miteinbezogen. Die Österreichische Presseagentur, APA, will das ändern und präsentiert nun ein Tool, das Blogs in die Recherche miteinbezieht. Auf der Homepage www.apa.at/labs gibt APA-DeFacto an dem neuen Service Interessierten die Möglichkeit, das Recherchetool zu testen und den Entwicklern Feedback auf die noch junge Blogsuche zu geben. In die Suchvorgänge werden sowohl österreichische als auch internationale Blogeinträge miteinbezogen. Zu diesem Zweck werden die Suchbegriffe automatisch ins Italienische, Französische, Englische und Polnische übersetzt und im Netz Blogs aus aller Welt danach durchsucht - eine Erweiterung um andere Sprachen ist laut APA geplant.




stats