APA-Comm: KI-gestütztes Texten neu im PR-Desk
 
APA-Comm

KI-gestütztes Texten neu im PR-Desk

APA-Fotoservice/Juhasz
Paul Anton Mayer (capito) und Martin Wöckinger (APA-OTS) (v.l.)
Paul Anton Mayer (capito) und Martin Wöckinger (APA-OTS) (v.l.)

Das neue Tool 'capito digital' prüft Texte mithilfe künstlicher Intelligenz auf Verständlichkeit für unterschiedliche Sprachlevels.

"Der PR-Desk bündelt seit zwei Jahren vielfältige Services für Kommunikationsverantwortliche rund um Verbreiten, Beobachten und Recherchieren auf einer zentralen Plattform. Mit capito digital entwickeln wir diese nun weiter und integrieren die erste externe Lösung. Zusätzlich unterstützen wir damit den Weg zu einer barrierefreien Kommunikation. capito verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich einfache Sprache – dieses Know-how kommt ab sofort User:innen des PR-Desk zugute", erläutert Martin Wöckinger, Produktmanagement-Leiter und Prokurist APA-OTS Originaltext-Service.

Ziel des neuen Tools ist die optimale Textgestaltung für die Sprachstufen A1, A2 und B1 und damit eine bessere Verständlichkeit. Je nach ausgewählter Sprachstufe markiert die digitale Schreibassistenz relevante Textstellen und liefert konkrete Formulierungsvorschläge. Sämtliche Textformate lassen sich so schrittweise für die gewünschte Zielgruppe und Sprachstufe anpassen. Hilfreich ist das Tool damit u.a. für Gemeinden, Städte, Institutionen, Organisationen sowie B2C-Unternehmen, die möglichst vielfältige, breit gefächerte Zielgruppen erreichen wollen, heißt es in einer Aussendung.

"Es freut uns besonders, capito digital im PR-Desk von APA-Comm anbieten zu können. So können wir niederschwellig helfen, aktuelle Informationen unserer Gesellschaft leichter verständlich zu machen. Das ist nicht nur ein Menschenrecht. Verständlichkeit bedeutet auch höhere Textqualität", so Paul Anton Mayer, CDO & Manager von capito.

Zusätzlich unterstützt die Schreibassistenz bei Bedarf auch in Hinblick auf geschlechtergerechte Sprache: Eine integrierte Gendern-Funktion prüft, ob ein Text möglichst geschlechterneutral verfasst wurde, und liefert Hilfestellung zu Wortwahl und Formulierungen.
stats