APA-Campus: Neuer Lehrgang „Digitale Kommunik...
 

APA-Campus: Neuer Lehrgang „Digitale Kommunikation“ startet im Herbst

APA / AFP

APA-Campus, die Weiterbildungsreihe der APA – Austria Presse Agentur, erweitert ihr Programmangebot um einen Lehrgang mit Fokus auf die Trendthemen der Kommunikation im digitalen Zeitalter.

Das Angebot richtet sich an Kommunikationsfachleute aus PR-Agenturen und Unternehmen sowie an Absolventinnen und Absolventen von Universitäten und Fachhochschulen. In zehn Modulen erklären erfahrene PR-Praktikerinnen und -Praktiker sowie Social-Media-Expertinnen und -Experten die Kommunikationswelt der Zukunft: Wie gelingt Kommunikation im digitalen Wandel? Welche neuen Medien und Technologien kommen auf Kommunikatoren zu und wie nützt man diese am besten? Unter den Vortragenden finden sich Namen wie Lena Doppel (Digital Strategist bei Fonda Interactive), Marion Vicenta Payr (Lady Venom), Andreas Wochenalt (Österreich Werbung) und viele mehr.

„Der digitale Wandel verändert die Arbeit von PR-Fachleuten rasant. Wir greifen daher im neuen APA-Campus-Lehrgang gezielt Trends und Themen wie SEO, Social Media, Content Distribution oder auch Digitalstrategieentwicklung und den ‚Influencer Gold Rush‘ auf, um Kommunikatoren konkrete Lösungen für aktuelle Herausforderungen anzubieten“, sagt Martina Wiesenbauer-Vrublovsky, Geschäftsführerin APA-OTS und Betreiberin des APA-Campus.

Der Lehrgang „Digitale Kommunikation“ kann zeitlich flexibel besucht werden. Die einzelnen Workshops können innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren absolviert werden. Eiligen werden alle Workshops innerhalb eines Jahres angeboten. Der Lehrgang startet am 18. September 2018 mit dem ersten Workshop „Digitale Kommunikationsstrategien entwickeln“.

Das gesamte Workshop-Angebot „Digitale Kommunikation“, alle Kosten sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind unter https://www.apa-campus.at/lehrgang-digitale-kommunikation zu finden.

stats