Alexander Tarvenkorn wechselt von GfK zu Repp...
 

Alexander Tarvenkorn wechselt von GfK zu Reppublika

Fotostudio Erhardt
Aktuell beim Marktforschungsriesen GfK tätig, wechselt Alexander Tarvenkorn zum 1. Jänner als Managing Director zu Reppublika.
Aktuell beim Marktforschungsriesen GfK tätig, wechselt Alexander Tarvenkorn zum 1. Jänner als Managing Director zu Reppublika.

Das vom Wiener Marktforschungsinstitut MindTake entwickelte Researchtool soll unter der Leitung von Alexander Tarvenkorn ab dem kommenden Jahr international durchstarten. Der promovierte Soziologe ist aktuell bei GfK tätig.

Reppublika wird im ersten Quartal des kommenden Jahres als eigene Gesellschaft ausgegliedert. Der bisher als Global Manager Media Product & Innovation beim weltweit operierenden Marktforschungsinstitut GfK tätige Alexander Tarvenkorn startet mit Jahresbeginn 2019 als Managing Director bei der Insights-Plattform. Konkret soll er sich um den Ausbau der Bereiche Client Service und Produktentwicklung, sowie die Internationalisierung von Reppublika kümmern.

Aktuell wird für das Researchtool bereits die App- und Web-Nutzung der Bevölkerung mittels single-source Panel gemessen und damit über die App "Ratings+" eine Vielzahl an unterschiedlichen Auswertungen und Analysen für die Mediaplanung, sowie für Webshop- und Website-Betreiber ermöglicht. Ebenso kann der Reichweitenaufbau digitaler Kampagnen über die App "Campaign Control" in Echtzeit mitverfolgt werden. 2019 sollen weitere Anwendungen folgen.

stats