4Gamechanger: Tausende Jugendliche beim Influ...
 

4Gamechanger: Tausende Jugendliche beim Influencer-Treffen

4gamechanger/Twitter
Großer Andrang am "#4Webstars"-Tag.
Großer Andrang am "#4Webstars"-Tag.

Am ersten Tag des Festivals standen die neuen Webstars im Mittelpunkt des Geschehens, am Montag liegt der Fokus auf Start-ups.

Von 22. bis 25. April, dreht sich alles um Webstars, Start-Ups, Digitalprojekte der Zukunft, Artists und Gamechanger. Den Auftakt der Veranstaltung machte am Samstag das Influencer-Treffen "4WEBSTARS: 71CON", bei dem mehr als 5000 Jugendliche die Marxhalle in Wien stürmten, um bekannte Influencer live zu erleben.

"Wir sind überwältigt über den Ansturm und freuen uns sehr, dass damit der Festival-Auftakt von "4GAMECHANGER" so toll gelungen ist“, sagt Nina Consemüller, "4STARS" und Projektleitung "4GAMECHANGER"-Festival: „Für tausende Fans gehen heute Träume in Erfüllung, allein dafür hat sich der Aufwand zur Organisation in den letzten Tagen, Wochen und Monaten schon mehr als ausgezahlt.“ KSFreak (er knackte vor kurzem die 2 Millionen Abonnenten-Marke) & Krappi, MefYou, Moritz Garth, Aquamarin sowie Amadeus-Award-Nominee Flowrag, Wendja (Lukas Plöchl) und Kronehit DJs performten live on Stage; diverse Stars der Neuzeit schrieben Autogramme und standen für Selfies zur Verfügung.

Start-ups im Mittelpunkt

Am Montag wird das Festival mit dem „4STARTUPS“-Tag forgesetzt; dann wird die Gründerszene in den Mittelpunkt gerückt. Eröffnet wird der Tag von den ProSiebenSat.1 PULS 4 Geschäftsführern Markus Breitenecker und Bernhard Albrecht gemeinsam mit Staatssekretär Harald Mahrer und Tiffany Pham vom Mogul Frauennetzwerk.

Wenn Start-Ups im Mittelpunkt stehen, dann dürfen die Pitching-Sessions nicht fehlen. Moderiert von Claudia Zettel, Chefredakteurin Futurezone, haben 10 vielversprechende Start-Ups die Chance, vor einer Experten-Jury - u.a. Peter Bosek (Erste Bank), Ali Mahlodji (whatchado), Daniel Zech (SevenVentures), Marcus Grausam (A1), Nora Beckershaus (Refinery 29), Philipp Thurn und Taxis (Constantia New Business), Michael Eisler (startup 300) und Zissa Grabner (Investorin) - zu punkten. Die zwei Sieger aus den Pitches treten final gegeneinander um den Hauptreis an - die Jury im Finale besteht aus der bekannten "2 Minuten Millionen"-Besetzung: Marie-Helene Ametsreiter, Michael Altrichter, Leo Hillinger, Heinrich Prokop und Daniel Zech; zudem bewerten Peter Bosek und Marcus Grausam.
stats