10-Sekunden-Filmfestspiele starten
 

10-Sekunden-Filmfestspiele starten

Drei und die Lomographische Gesellschaft International rufen Filmbegeisterte zum bis 11. Juni 2005 dauernden 10-Sekunden-Filmfestival auf.

Der MobileMultiMedia-Anbieter Drei und die Lomographische Gesellschaft International

initiierten das Österreichische Zehn-Sekunden-Filmfestival. Ab sofort sind alle Film-Fans aufgefordert zehn Sekunden dauernde Video-Messages anzufertigen. Diese Clips – Mengenbegrenzung gibt es keine – können dann auf der parallel dazu gelaunchten Website 3lomo.com eingereicht werden. Eine von der Lomographischen Gesellschaft noch zu nominierende Jury wird die eingereichten Beiträge analysieren und bewerten und Sieger küren.



Die MobileClips können auf allen videotauglichen Mobiltelefonen aufgenommen werden. Sie sollen über die 0660/10 20 500 an 3lomo.com gesandt werden. Jeder Beitrag erscheint auf der Site. Alle zwei Wochen wird ein neues Thema ausgelobt und auch ein Clip prämiert. Das 10-Sekunden-Filmfestival läuft bis 11. Juli 2005. Die besten Filmer werden dann mit einer Reise in eine Filmschule in Los Angeles zu einem Directors Crash Cours, mit einem Flug zum Microfilm-Festival nach Deutschland oder eine Premium-Ticket für die Viennale 2005 prämiert.



(tl)
stats