Zwölf Neue bei Strobl)Kriegner Group
 

Zwölf Neue bei Strobl)Kriegner Group

Durch Expansion und Integration der Point Agentur wächst die Agentur mit Hauptsitz in Linz um ein Dutzend Mitarbeiter.

Das Wachstum beim Neugeschäft und die im 1. Quartal 2008 erfolgte Übernahme der Agentur Point lassen das Team der Strobl)Kriegner Group wachsen. „Die räumliche und organisatorische Integration der Mitarbeiter hat reibungslos funktioniert,“ freut sich S)KG-Geschäftsführer Fritz Radinger. Auch die Räumlichkeiten in der Linzer Holzstraße wurden umfassend ausgebaut. Aus dem vormaligen Point-Team gehören nun Art Direktorin Karin Melber, Grafikerin Edith Schwandner sowie Produktions- und Mediaprofi Ursula Wurm und Kundenberaterin Silke Heiml zum Team der Strobl)Kriegner Group.

Bedingt durch den Ausbau bestehender Kundenbeziehungen und einige namhafte Neukundenzugänge aus unterschiedlichen Segmenten (Lebensmittel-Markenartikel, Tourismus, Bio-Pflanzennahrung) ergab sich noch zusätzlicher Personalbedarf.  Den Kontaktbereich der Agentur verstärkt Carina Lindmeier (früher SCWP). Weiters wurde das Office-Team mit Tanja Göbl, vormals Kaufmännischen Verein und die Kreativabteilung mit den beiden Grafikern Michael Isack, zuvor Agentur Freund, sowie Jakob Köttl ergänzt.
Auch Retail-Netzwerkpartner Strobl + Strobl erweiterte mit Mathias Märzinger, Tarek Wallauch, der Lithografin Claudia Mairinger und Michaela Schützenhöfer die Grafik beziehungsweise Bildbearbeitungsabteilung.
Die Strobl)Kriegner Group verbuchte 2007 laut eigenen Angaben ein Wachstum von rund 35Prozent im Inland und beschäftigt aktuell über 120 Mitarbeiter an sechs Standorten in vier europäischen Staaten.



stats