Zweiter NÖ Kreativ-Wirtschafts-Kongress: "Dig...
 
denisismagilov - Fotolia
Rear view of businessman drawing giant gears on blackboard with big light bulb. Concept of engineering idea
Rear view of businessman drawing giant gears on blackboard with big light bulb. Concept of engineering idea

Der Kongress stand am Mittwoch, 16. November in St. Pölten im Zeichen der Kreativität in einer neuen Welt des Arbeitens.

Kreative Leistungen und Innovationen sind immer öfter der Schlüsselfaktor, um sich im Wettbewerb bessere Chancen zu sichern. Im Rahmen der Digitalisierung entsteht eine neue Welt des Arbeitens und es stellt sich die Frage: Gibt es eine digitale Kreativität? Wo treffen sich Know-how, datenbasierte Vernetzung und menschliche Intelligenz?

 Der Kongress hat versucht genau auf diese Fragen Antworten zu geben und wartete mit Keyspeakern, wie Neil Harbisson auf. Er ist der erste Mensch, der von einer Regierung als so genannter "Cyborg" anerkannt ist, und zeigt via Videobotschaft auf, wie er aus farbenblinder Mensch elektronisch Farben sehen kann. Weitere Speaker waren: Thore D. Hansen, Bestsellerautor und Karl-Heinz Land, Experte im Bereich digitaler Transformation. Der Kreativ-Wirtschafts-Kongress wurde von der Wirtschaftskammer NÖ mit ihrem WIFI, der Fachgruppe Werbung & Marktkommunikation und der New Design University St. Pölten veranstaltet.
stats