Zwei neue Leiter für Grayling Industry & Mobi...
 

Zwei neue Leiter für Grayling Industry & Mobility Unit

Grayling Austria
Moritz Arnold und Martin Wende (v.l.) übernehmen die Leitung der Industry & Mobility Unit.
Moritz Arnold und Martin Wende (v.l.) übernehmen die Leitung der Industry & Mobility Unit.

Moritz Arnold steigt zum Unit Director auf und übernimmt die Agenden des Teamleiters. Sein Stellvertreter und somit der neue Associate Director ist Martin Wende.

Moritz Arnold ist neuer Unit Director der Industry & Mobility Unit bei der Kommunikationsagentur Grayling. Seit eineinhalb Jahren ist der 30-Jährige bei Grayling und war zuletzt Associate Director und damit stellvertretender Teamleiter in der Technology, Media & Telecom Unit. Gemeinsam mit seinem zehnköpfigen Team betreut er nun nationale und internationale Etats – wie beispielsweise Kapsch, Microsoft, OMV, Verbund, Porsche, Asfinag, DriveNow und Bird.

Martin Wende wird als Associate Director Arnold unterstützen. Der 34-Jährige absolvierte das Studium der Kulturwirtschaft an der Universität Passau und schloss 2018 sein berufsbegleitendes Masterstudium in Unternehmensführung/Executive Management an der FHWien und Amsterdam School of International Business ab. Vor seinem Einstieg bei Grayling sammelte er unter anderem Berufserfahrung bei den Münchner PR-Agenturen Serviceplan Public Relations und fischerAppelt. „Grayling gilt seit Jahrzehnten als Karriereschmiede. Talente zu entdecken und zu fördern zählt zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren unserer Agentur. Mit Moritz Arnold und Martin Wende haben wir für unsere großen Corporate Kunden zwei junge, engagierte und kompetente Führungspersönlichkeiten aus den eigenen Reihen aufgebaut. Sie haben eine wichtige Vorbildfunktion nach innen und außen“, freut sich Sigrid Krupica, CEO Grayling Austria.


stats