Young Lions: Ein Resümee
 

Young Lions: Ein Resümee

#
Die Gewinnerteams kommen aus aller Herren Länder, einzig Dänemark (Gold in "Media" und Bronze in "Print") und die USA ("Silber in "Film" und Bronze in "Media") konnten gleich mit jeweils zwei Teams punkten.
Die Gewinnerteams kommen aus aller Herren Länder, einzig Dänemark (Gold in "Media" und Bronze in "Print") und die USA ("Silber in "Film" und Bronze in "Media") konnten gleich mit jeweils zwei Teams punkten.

Im internationalen Umfeld bei den Young Lions-Bewerben in Cannes konnten die österreichischen Nachwuchskreativen nicht hervorstechen.

Nachdem Ende vergangener Woche die letzten Young-Lions-Bewerbe zu Ende gegangen sind, steht fest: Österreichs Nachwuchskreative gehen leider auch heuer leer aus.

Hier ein kleiner Rückblick auf die Kategoriensieger bei den diesjährigen Young Lions-Competitions:

Kategorie "Print" - im Rennen waren 42 Teams:
Die "Print"-Teams standen vor der Herausforderung, in nur 24 Stunden ein Sujet für die Kinderhilfsorganisation "Plan-UK" zu entwickeln.

  • Gold geht nach Peru
  • Silber geht nach Kolumbien
  • Bronze geht nach Dänemark



Kategorie "Media" - im Rennen waren 40 Teams:
Die Aufgabe war es, in 24 Stunden eine Mediastrategie für die aus Großbritannien stammende Non-Profit-Organisation "Peace One Day" zu entwickeln.

  • Gold geht nach Dänemark
  • Silber geht nach Schweden
  • Bronze geht in die USA



Kategorie "Cyber" - im Rennen waren 35 Teams:
In nur 24 Stunden mussten die Nachwuchskreativen einen Online-Banner für die Organisation "Channel 16" entwerfen.

  • Gold geht nach Brasilien
  • Silber geht nach Venezuela
  • Bronze geht nach Ungarn



Kategorie "Marketing" - im Rennen waren 12 Teams:
Jedes Young "Marketers"-Team musste für das eigene Unternehmen - im Falle Österreich der News Verlag - ein eigenes Briefing erstellen und präsentieren.

  • Gold geht in die Dominikanische Republik
  • Silber geht in die Philippinen
  • Bronze geht nach Lettland



Kategorie "Film" - im Rennen waren 38 Teams:
Die "Film"-Teams mussten in nur 48 Stunden mit einem Nokia Mobile Device einen Spot für den Auftraggeber "WSPA" drehen, in dem die Botschaft vermittelt werden sollte, dass Touristen, indem sie Tiershows besuchen oder am Urlaubsort in Anspruch nehmen, Tierquälerei unterstützen und forcieren.

  • Gold geht nach Korea
  • Silber geht in die USA
  • Bronze geht nach Kanada


stats