Wirz holt auch Obi-Kreativetat
 

Wirz holt auch Obi-Kreativetat

Wiener Agentur setzt sich in einer Wettbewerbspräsentation gegen fünf Mitbewerber durch.

Wirz Wien holt sich nebem dem Mediaetat von Obi-Österreich in einer Wettbewerbspräsentation auch den Kreativetat für die Baumarktkette. Wirz setzt sich in einem Pitch gegen fünf Mitbewerber durch. Zu der Wettbewerbspräsentation waren neben den beiden Obi-Etathaltern TBWA/Wien (Klassik) und Publicis Austria (Dialog) auch noch McCann Erickson Wien, Reichl und Partner sowie Ogilvy & Mather durchgesetzt. Reichl und Partner wiederum hatten nach der ersten Runde von sich aus auf eine weitere Teilnahme an dem Rennen um den Obi-Österreich-Etat verzichtet.

(as)

stats