Wiener Stadtwerke laden zum Pitch
 

Wiener Stadtwerke laden zum Pitch

Zehn Agenturen rittern um den Imageetat der Wiener Stadtwerke.

Die Wiener Stadtwerke haben nach Horizont.at vorliegenden Informationen zu einer Wettbewerbspräsentation für einen neuen Imageauftritt eingeladen. Allerdings wird der Pitch seitens der Konzernkommunikation der Wiener Stadtwerke weder bestätigt noch dementiert. Insgesamt sollen zehn Agenturen zum Briefing geladen worden sein. Die Etatvergabe soll in zwei Stufen erfolgen.



Die Wiener Stadtwerke haben derzeit keinen Agentur fix unter Vertrag. Im vergangenen Jahr zeichnete die Lowe GGK für den Imageauftritt des Unternehmens verantwortlich. Die Agentur aus Wien Hütteldorf soll daher auch wieder im laufenden Pitch dabei sein.



Lesen Sie mehr in der aktuellen Print-Ausgabe von HORIZONT (24/2006), die am 16. Juni erscheint.

(as)

stats