Wien Nord und Die Goldkinder launchen Kampagn...
 

Wien Nord und Die Goldkinder launchen Kampagne für Haus der Barmherzigkeit

Wien Nord
Die Kampagne soll bewusst machen, welche Leidenschaften jeder einzelne mit den Bewohnern des Hauses der Barmherzigkeit gemein hat.
Die Kampagne soll bewusst machen, welche Leidenschaften jeder einzelne mit den Bewohnern des Hauses der Barmherzigkeit gemein hat.

#LebenIstErleben: Kampagne möchte zu "Herzensspenden" animieren.

„Leben ist Erleben!“: Unter diesem Claim möchte das Haus der Barmherzigkeit schwer pflegebedürftigen Menschen individuelle Langzeit-Betreuung mit Lebensqualität bieten. Die Mitarbeiter der Pflegeeinrichtungen legen dabei besonders Wert darauf, dass die Bewohner all jene Dinge in ihren Alltag integrieren können, die ihr Leben bereichern, wie Tierliebe, Naturverbundenheit oder Reiselust. "Nur, weil der körperliche Zustand der Bewohner die Ausübung ihrer Hobbys erschwert hat, sind diese dennoch ein wesentlicher Bestandteil ihres Lebens und ihrer Persönlichkeit", wie in der Aussendung betont wird.

Umgesetzt wurde die Kampagne, die seit Anfang Juni über Print, Out-of Home und auf Social Media beworben wird, von den Kreativagenturen Wien Nord und Die Goldkinder, die für die Microsite, das Social Media Konzept sowie die digitale Bewerbung mitverantwortlich zeichnen. (Trailer siehe unten!)

Die Kampagne soll Menschen nicht vorrangig zu Geldspenden, sondern zu „Herzensspenden“animieren und bewusst machen, "welche Leidenschaften wir alle mit den Bewohnern des Hauses gemein haben. Und Leidenschaften spürt man am besten, wenn sie geteilt werden." Das Haus der Barmherzigkeit wolle seine Mauern „einreißen und eine Brücke zur Lebenswelt der potenziellen Spender schlagen".

Unter dem Hashtag #LebenIstErleben kann jeder den Pflegebedürftigen mit dem Upload eines Fotos oder Videos eine kleine Freude machen. Den Aufruf zur Teilnahme machen dabei u.a. die Bewohner und Bezugsbetreuer des Hauses selbst anhand kurzer Video-Portraits.

Alle Beiträge werden auf der Microsite leben-ist-erleben.at gesammelt. Der upgeloadete Content wird infolge in den Pflegealltag integriert und gemeinsam angeschaut, "so kommen alle Herzensspenden auch dort an, wo sie Freude machen." 

Credits

Auftraggeber: Institut Haus der Barmherzigkeit

Leitung Kommunikation und Fundraising: Christian Zwittnig, Christina Pinggera

Agentur: Wien Nord

Digitalagentur: Die Goldkinder

Mediaagentur: Media1

Kamera: Philipp Forstner, Gregor Kuntscher

Schnitt: Markus Wohlkönig

stats