Wettbewerb um Annual Multimedia Award 2018 is...
 

Wettbewerb um Annual Multimedia Award 2018 ist gestartet

Multimedia Award
Agenturen, Unternehmen, Designbüros, Kreativdirektoren, Onlinewerber, Marketingleiter, Designer und Studierende sind aufgerufen, ihre digitalen Projekte beim Wettbewerb einzureichen.
Agenturen, Unternehmen, Designbüros, Kreativdirektoren, Onlinewerber, Marketingleiter, Designer und Studierende sind aufgerufen, ihre digitalen Projekte beim Wettbewerb einzureichen.

Anmeldeschluss für die Einreichungen zum digitalen Kreativ-Wettbewerb ist der 3. August.

Der digitale Kreativ-Wettbewerb Annual Multimedia 2018 ist seit dem 22. Mai offen. Aus Österreich, Deutschland und der Schweiz sind Agenturen, Unternehmen, Designbüros, Kreativdirektoren, Onlinewerber, Marketingleiter, Designer und Studierende aufgerufen, ihre digitalen Projekte einzureichen. Heuer ist mit Michael Glas von der Salzburger Agentur pixelart auch ein Österreicher in der Jury vertreten. Veranstaltet wird die jährliche Verleihung vom Walhalla u. Praetoria Verlag in Berlin.

Die Wettbewerbskategorien: Website, Microsite, Banner / Interactive Ad, Shop, Web-TV / -Video, Web- / Crossmediale Kampagne, Integrierte Kommunikation, Social Media, E-Mail-Marketing, Intranet, Content Marketing, Mobile App, Tool, Terminal / Installation, Event / Game und Digitale Sonderformate.

Die Voraussetzungen: Die Arbeiten sollten 2016 oder 2017 in Deutschland, Österreich oder der Schweiz in Auftrag gegeben oder veröffentlicht worden sein.   

Jury: Ende September entscheidet die Jury unter dem Vorsitz von Michael-A. Konitzer auf einer mehrtägigen Sitzung, welche Beiträge ausgezeichnet und im Jahrbuch „Annual Multimedia 2018“ präsentiert werden.   

Auszeichnung: Der unabhängige Award prämiert seit 1996 herausragende multimediale Projekte.

Anmeldeschluss ist der 3. August 2017, Abgabetermin für die Unterlagen am 24. August 2017. 
stats