Wettbewerb 100 beste Plakate 2004 gestartet
 

Wettbewerb 100 beste Plakate 2004 gestartet

Internationaler Wettbewerb "100 beste Plakate 04 - Deutschland Österreich Schweiz" lädt zur Teilnahme.

Plakatgestalter, Auftraggeber und Druckerein sind eingeladen, ihre Arbeiten zu dem Wettbewerb "100 beste Plakate des Jahres - Deutschland Österreich Schweiz" einzureichen. Teilnahmeberechtigt sind alle Plakate aus dem deutschsprachigen Raum, die im Jahr 2004 gerdruckt wurden. Zum insgesamt vierten Mal ist dieser Wettbewerb, der seine Wurzeln in der ehemaligen DDR hat und ab 1990 deutschlandweit ausgelobt wurde, nun nicht mehr auf Arbeiten aus Deutschland beschränkt.



Die Auswahl der 100 besten Plakate und Plakatserien erfolgt durch eine international besetzte Jury, deren Vorsitz Anna Berkenbusch (Berlin) hat. Österreich ist in dieser Jury durch Clemens Schedler (Büro für konkrete Gestaltung) aus Scheiblingstein bei Wien vertreten.



Die 100 ausgewählten Plakate werden in einem Jahrbuch (Verlag Hermann Schmidt, Mainz) publiziert. Eine Ausstellung der Plakate ist im Sommer 2005 in Berlin zu sehen und wird dannach auch in der Schweiz und in Österreich gezeigt.



Einreichfrist zu dem Wettbewerb ist der 15. Februar 2005. Details zum Wettbewerb, vor allem auch die Neuerungen im Reglement, finden sich auf der Website zu den 100 besten Plakaten.

(as)

stats