WerbeAkademie startet mit Account Planning
 

WerbeAkademie startet mit Account Planning

Ab 2011 ist im Rahmen des Fachlehrganges für Marktkommunikation eine weitere Vertiefung möglich.

Nach der Gründung der Texterklasse in Kooperation mit dem CCA vergangenes Jahr soll es ab 2011 im Rahmen des zweijährigen Fachlehrganges für Marktkommunikation eine zweite Schwerpunktsetzung geben: ab Februar startet das neue Ausbildungsmodul "Account Planning". Der Account Planner fungiert in der Werbeagentur als Bindeglied zwischen Kreation und Beratung. Er versteht sich als Anwalt der Konsumenten und ist verantwortlich für das Creative Brief, die strategische Grundlage für kreative Umsetzungen in klassischen und neuen Medien. So weit die Job-Description. Mit der neuen Vertiefung solle der Bedeutung dieses Berufsbildes und dem Ruf der Branche nach einer Ausbildung in diesem Bereich Rechnung getragen werden, so Barbara Posch, Direktorin der WerbeAkademie am Wifi Wien.

Mit der Konzeption und Planung des neuen Ausbildungsmoduls hat sie Leopold Ziereis betraut, der für sein Programm hochkarätige Persönlichkeiten aus der Praxis als Dozenten gewinnen konnte: den aus England stammenden Planner Simon Ballam, Wolfgang Eigner (Marketingberater, Strategic Planner), Julia Katschnig (Studienleiterin bei Karmasin Motivforschung) und Hildegard Linsbauer (selbstständige strategische Planerin).

Ziereis wünscht sich für die Zukunft mehr Engagement der Agenturbranche in ausbildungtechnischer Hinsicht: "Statt Ausbeutung, Verheizung und Abwerbung sollte wieder mehr in die Entwicklung der eigenen Mannschaft investiert werden."
stats