Wegen Corona-Krise : ghost.company gewährt So...
 
Wegen Corona-Krise

ghost.company gewährt Sonderrabatte

ghost.company
Michael Mehler hat sich mit seiner Agentur und einer Spezial-Unit als Kongress- und Weiterbildungsveranstalter im Gesundheitsbereich positioniert.
Michael Mehler hat sich mit seiner Agentur und einer Spezial-Unit als Kongress- und Weiterbildungsveranstalter im Gesundheitsbereich positioniert.

Die Perchtoldsdorfer Digital- und Werbeagentur will den "dringenden" Ausbau digitaler Kommunikationskanäle unterstützen.

Gerade den Gesundheitsbereich sieht man hier kritisch. "Digitalisierung ist in aller Munde und schon lange kein Fremdwort mehr. Doch wenn wir im Wirtschafts- und Organisationsbereich genauer hinsehen, haben viele noch nicht ihre notwendigsten Hausaufgaben gemacht", sagt Michael Mehler, Agenturchef von ghost.company. "Darunter leidet nicht nur die Überlebensfähigkeit des Unternehmens oder der Organisation im Krisenfall. Auch im Normalbetrieb werden überholte Kommunikationsformen zu einem gefährlichen wirtschaftlichen Nachteil, den sich nur mehr ganz wenige leisten können".

Vielen Unternehmen werde nun in der Krise klar, dass sie einen digitalen Change benötigen, fügt Achim Friedrich, Creative Director der ghost.company, hinzu. Allein, eine "langfristige, klare Strategie" fehle vielen.

Hier will die Perchtoldsdorfer Digital- und Werbeagentur in Corona-Zeiten nun ein Zeichen setzen und gewährt Sonderrabatte für den Ausbau digitaler Kommunikationskanäle. "Wir sehen das als unseren Beitrag zur Sicherung der notwendigen Kommunikationsversorgung von Seiten vieler Krisen-Stakeholder. Denn gerade in der Krise wird für viele auch die Kommunikation zunehmend zu einer Ressourcenfrage", so Mehler.
stats