Vier im Pitch um 100-Kulturhauptstadt-Million...
 

Vier im Pitch um 100-Kulturhauptstadt-Millionen

Im Jahr 2003 ist Graz die europäische Kulturhauptstadt. Um das Werbebudget, rund 100 Millionen Schilling, pitchen vier Agenturen.

Im Jahr 2003 ist Graz die europäische Kulturhauptstadt. Um das Werbebudget, rund 100 Millionen Schilling, pitchen vier Agenturen.

Nach einer europaweiten Ausschreibung und einem ausführlichen Agenturscreening werden vier Agenturen zur Wettbewerbspräsentation um den Etat "Graz 2003" eingeladen: Bárci & Partner/Young & Rubicam; Demner, Merlicek & Bergmann; Lowe Lintas GGK und die Arbeitsgemeinschaft Spreitzer & Spreitzer/Publico. Eine Entscheidung, wer den mit rund 100 Millionen Schilling dotierten Etat bekommen wird, soll noch im Herbst dieses Jahres fallen.



"Graz 2003" soll in drei Wellen beworben werden: In Phase ein sollen sich die Werbeaktivitäten auf Graz und die Steiermark konzentriere, in Phase ist ganz Österreich Zielgruppe, während mit der dritten Welle auch in den wichtigsten Märkten Europas, sowie in Japan und den USA auf die Kulturhauptstadt 2003 aufmerksam gemacht werden soll. Gefordert sind neben klassischer Werbung auch PR- und Event-Konzepte.

stats