Viel Ehr bei ARC Awards für Österreich
 

Viel Ehr bei ARC Awards für Österreich

Bei der internationalen Annual Report Competition gab's drei Grand Awards, 15 Goldene, 11 Silberne und fünf Bronzene.

So gut wie letztes Jahr schnitten die Geschäftsberichte von heimischen Unternehmen bei den ARC Awards (Annual Report Competition) nicht ab: 2009 holten heimische Agenturen und ihre Auftraggeber fünf Grand Awards - die so genannten Oscars dieses Wettbewerbs sowie 19 Auszeichnungen in Gold, acht in Silber und sieben in Bronze.

Heuer gab's drei Grand Awards, 15 Goldene, 11 Silberne und fünf Bronzene. Auch nicht schlecht. Schließlich gelten die ARC Awards als weltgrößter Wettbewerb für Geschäftsberichte. Bei der 24. Auflage des von MerComm, Inc. ausgelobten Bewerbs mussten die Juroren 1.900 Einsendungen aus 27 Ländern bewerten.

Andritz (Agentur Faschingbauer & Schaar) konnte einen Grand Award in der Kategorie "Cover Design" gewinnen. In der Wertung "Written Text" überzeugte der Annual Report der Telekom Austria (Mensalia/Büro X Wien), in der Kategorie "Best of Austria" überzeugte der Report der Alpine Bau (Mensalia). Der Grand Award zeichnet den besten Jahresbericht in einer Kategorie aus. Die weiteren Gewinne für heimische Auftraggeber und Agenturen finden Sie im PDF.

Mitarbeit: Teresa Wieltsch
stats