Verleihung des PR-Staatspreises 2005
 

Verleihung des PR-Staatspreises 2005

Im platinum vienna im Uniqa-Tower wird heute das Siegerprojekt des Staatspreises für Public Relation vorgestellt.

Eine 14-köpfige Fachjury unter dem Vorsitz von PRVA-Generalsekretär Wolfgang Fingernagel hatte unter 21 eingereichten Projekten ein Siegerprojekt auszugewählt. Wer den Staatspreis PR für 2005 schließlich einheimsen darf, wird sich bei der PRVA-Gala im Wiener Uniqa-Tower zeigen. Auch, wer der oder die "Kommunikator/in des Jahres" sein wird, steht erst am Abend fest. Wer die Gala sowie das 30-Jahr-Jubiläums des Public Relations Verbandes Austria (PRVA) versäumt, findet heute um 22 Uhr auf Horizont.at die Nachlese zum Staatspreis PR.

(kast)

stats